Mädchen und Frauen im Iran

In keinem Land wurden wir so offen und so herzlich empfangen wie im Iran, ganz besonders von den iranischen Mädchen und Frauen. Alle wollten wissen woher wir kämen und ob uns ihr Land gefallen würde. Wir wurden immer wieder mit „Welcome to Iran“ begrüßt, und wir wurden oft eingeladen. Im Iran haben wir sehr liebenswerte und warmherzige Menschen kennengelernt, deshalb fiel uns der Abschied vor allem von den Menschen dort sehr schwer. Aber wir haben ihnen versprochen, bald wiederzukommen.

Wir hatten versprochen, so bald wie möglich wiederzukommern. Wir wollten gerne die Mädchen und Frauen wiedersehen, die uns so herzlich empfangen hatten und die nur in Frieden ihr Leben nach ihrem Wunsch gestalten möchten.

Wir hatten es auch fest vor bald zu fahren, aber wie es aussieht, wird es in absehbarer Zeit nicht möglich sein.

20 Kommentare zu „Mädchen und Frauen im Iran

    1. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Wir sind allein gereist, ich wollte es zuerst nicht wegen der damals ungewissen politischen Verhältnisse (2019 !), aber ich bin sehr froh, dass wir es gemacht haben. Wenn es irgendwie geht, solltest Du unbedingt in den Iran fahren. LG

      Gefällt 1 Person

  1. Was für schöne Kinder and junge Frauen ! Aber es gibt beunruhigende Nachrichten aus dem Iran über die Zukunft von Mädchen und Frauen. Wir können nur hoffen, dass die Väter, Brüder und Ehemänner des Iran die Mädchen und Frauen des Landes beschützen, anstatt ihre Träume zu zerstören. LG, A.

    Gefällt 1 Person

  2. Es sind wirklich beunruhigende Nachrichten, die wir hören. Wir können nur hoffen, dass es gelingt, diese Mädchen und Frauen – und auch alle anderen – zu beschützen und für eine positive Zukunft zu sorgen. LG Maire

    Gefällt mir

    1. Es wirklich furchtbar, wie die Menschen im Iran behandelt werden, insbesondere die Frauen und Mädchen. Die Iranerinnen hier in Deutschland hoffen sehr, dass die Proteste baldmöglichst eine Wende bringen. Wir können es nur hoffen.

      Gefällt mir

  3. Liebe Maria,
    wieder einmal überraschst Du mich mit wunderbaren Fotos. Und ja, wir denken wohl gerade alle mit Sorge an die Mädchen und Frauen im Iran. Wie sehr wünsche ich Ihnen, dass sie endlich ihre Freiheit erhalten. Als ehemaliger Ossi halte ich das unwahrscheinliche in Bezug auf Freiheit tatsächlich für möglich, auch wenn alles dagegen spricht. Und ja, sie haben doch liebende Männer, Väter, Brüder und Söhne, die doch zum Teil wenigstens begreifen sollten, dass es so nicht mehr weitergehen kann.
    Dein Artikel hat mir zumindest geholfen, die Gesichter hinter den Meldungen in den Nachrichten zu sehen. Herzlichen Dank dafür!
    Jens

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s