Mother´s Day – Muttertag

Die Mutter ist die wichtigste Person im Leben eines Kindes. Sie ist von Anfang an immer da, bietet Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen. Die Mutter ist die Person, die mit dem Kind von Geburt an spricht, es beruhigt und ihm die Welt erklärt. Sie kennt ihr Kind besser als jeder andere Mensch auf der Welt, weiß was ihm Freude macht und was es ängstigt. Die mütterliche Liebe ist bedingungslos, sie stellt keine Forderungen. Egal wie sich ihr Kind entwickelt, die Mutter steht immer zu ihm.

„Mother´s Day – Muttertag“ weiterlesen

Augen – Blicke

Augen sind „das Tor zur Seele“ oder auch „das Spiegelbild der Seele“, heißt es. Der Blick der Augen verrät jeden Gemütsszustand, unverfälscht und für jeden erkennbar. Egal ob Angst, Traurigkeit oder Freude – die Blicke der Augen können nicht lügen. Besonders die Blicke aus Kinderaugen finde ich immer wieder faszinierend.

„Augen – Blicke“ weiterlesen

Frühlingsfarben in Vorgärten

Der Frühling ließ dieses Jahr lange auf sich warten. Anders als in den Vorjahren gab es mit wenigen Ausnahmen auch tagsüber vorwiegend niedrige Temperaturen und in einigen Regionen sogar Nachtfrost. Nachdem die Sonne an einigen Tagen längere Zeit schien, sind die Blumen und Blüten der Bäume in kurzer Zeit aufgeblüht und zeigen ein großes Spektrum an Farben in den Vorgärten der Umgebung. Sogar Pfingstrosen haben an sehr geschützten Stellen zu blühen begonnen.

„Frühlingsfarben in Vorgärten“ weiterlesen

Australiens bedrohte Naturwunder

Zu den schönsten und interessantesten Gebieten Australiens gehört für mich die südwestliche Küste im Bundesstaat Victoria. Sie beeindruckt mit einer unglaublichen Landschaftsvielfalt, zu der auch die Great Ocean Road mit den markanten Kalksteinfelsen der „Twelve Apostles“ gehört. Von Regenwäldern und Flüssen bis hin zu alten Vulkanen und rauen Küsten – die Great Ocean Road zeigt die Natur von ihren unterschiedlichsten Seiten.

„Australiens bedrohte Naturwunder“ weiterlesen

Street Art in Südamerika

Street Art, die Kunst im öffentlichen Raum, ist nicht nur für jeden gut verständlich, egal ob er jung oder alt ist, ob er zu den Gebildeten oder den weniger gut Ausgebildeten gehört, Street Art ist für jeden da und jederzeit zugänglich. Ein Wesen von Streetart ist seine Vergänglichkeit, ebenso rasch, wie die Kunstwerke entstehen, verschwinden sie oft wieder, sie werden übermalt, entfernt oder manchmal auch zugebaut. An anderen Orten entstehen neue Werke, deshalb bleibt Street Art immer spannend.

„Street Art in Südamerika“ weiterlesen

Libel and the Holocaust

Anna Waldherr, eine sehr engagierte Rechtsanwältin für die Armen in den USA, schrieb folgenden Beitrag zum Thema „Holocaust“:



A Lawyer's Prayers

Gdansk railway station and Warsaw Ghetto burning (May 1943), Author Unknown (PD)

An obscure Polish libel case may have a chilling effect on research regarding the Holocaust worldwide [1][2].

Genocide

Nazi genocide took the lives of 3 million Polish Jews during the Holocaust [3].  No doubt exists about this.

At least 90% of Poland’s Jews were exterminated.  Hundreds of synagogues were destroyed [4].  No less than 457 concentration and death camps were located in German-occupied Poland during WWII [5].  These included the infamous Auschwitz, Birkenau, Sobibor, and Treblinka [6]. 

National Responsibility Denied

Despite this, Poland has remained adamant that the nation did not participate in persecution of the Jews [7].  In 2018, an Amendment to the Act on the Institute of National Remembrance criminalized any public statements attributing collective responsibility to the Polish nation for crimes related to the Holocaust.

Pogroms and Complicity

Statutory religious tolerance notwithstanding, antisemitism in Poland…

Ursprünglichen Post anzeigen 399 weitere Wörter

Besondere Gärten

Schöne Gärten haben für mich schon immer eine besondere Anziehungskraft gehabt, egal ob sie klein oder groß sind und in welchem Land sie sich befinden. Deshalb besuche ich immer dann, wenn ich irgendwie die Möglichkeit dazu habe, einen dieser besonderen Gärten.

„Besondere Gärten“ weiterlesen

Sehnsuchtsland Myanmar

Kaum ein anderes Land ist von so vielen Geheimnissen umgeben wie das „Land der goldenen Pagoden“. Es gilt noch immer als Sehnsuchtsland, das von einer jahrtausendalten buddhistischen Kultur, traditioneller Lebensweise und einer einzigartigen Gastfreundschaft geprägt ist. Schon bei meinem ersten Besuch hatte mich Myanmar in seinen Bann gezogen und seither nicht mehr losgelassen.

„Sehnsuchtsland Myanmar“ weiterlesen