Angkor – Dschungeltempel im Würgegriff

Der buddhistische Tempel Ta Prohm, der um 1200 unter Jayavarman VII errichtet wurde, ist eine der größten und faszinierendsten Sehenswürdigkeiten im archäologischen Park Angkor in Kambodscha. Seit man sich dazu entschlossen hatte, den wuchernden Dschungel an diesem Tempel nicht zu roden, gehört er zu den malerischsten Ruinen von Angkor.

„Angkor – Dschungeltempel im Würgegriff“ weiterlesen