Buddhistische Mönche in Asien

In westlichen Ländern sieht man buddhistische Mönche in ihren auffallenden gelben bis rötlichen Mönchsgewändern nur selten, in vielen Gegenden Asiens gehören sie dagegen zum Alltagsbild. Das Leben der buddhistischen Mönche wird von strengen buddhistischen Regeln bestimmt, wie Bedürfnislosigkeit und Genügsamkeit, die die Basis für die spirituelle Entwicklung der Mönche sind.

„Buddhistische Mönche in Asien“ weiterlesen

Waisenhäuser in Myanmar

Kein Land hat mich jemals so interessiert, fasziniert, berührt und seither nicht mehr losgelassen wie Myanmar, das Land der goldenen Pagoden. Es sind nicht nur die kulturellen Schätze und die vielfältige Natur des Landes, die mich seit mehr als 20 Jahren faszinieren, sondern vor allem auch die Menschen, die ich kennenlernen durfte. Geweckt wurde mein Interesse für dieses Land durch die Lektüre des Buches „Der Glaspalast“ von Amitav Ghosh, in dem eine interessante Familiengeschichte vor dem geschichtlichen Hintergrund Burmas erzählt wird. Ich wollte gerne dieses geheimnisvolle Land selbst kennenlernen. „Waisenhäuser in Myanmar“ weiterlesen