Burg Konradsheim in Erftstadt

Die Wasserburg Konradsheim gilt als eines der Kleinodien der rheinischen Burgenbaukunst. Die nördlich der Landesburg Lechenich gelegene Burg trägt den Namen des Stadtteils Konradsheim, sie wurde erstmals um 1337 urkundlich erwähnt. Burg Konradsheim ist eine der wenigen noch erhaltenen spätmittelalterlichen Burganlagen.

„Burg Konradsheim in Erftstadt“ weiterlesen