Sonnenuntergänge an besonderen Orten

Als ich einer befreundeten Künstlerin gegenüber von einem schönen Sonnenuntergang in unserer Nähe erzählte, sagte sie, dass sie Sonnenuntergänge generell kitschig fände. Sie ist nicht allein mit dieser Ansicht, auch einige Schriftsteller äußerten sich ähnlich, das konnte man aber auch als eine Art Gegenreaktion auf die literarischen Klischees der damaligen Zeit verstehen.

„Sonnenuntergänge an besonderen Orten“ weiterlesen

Uruguay – Colonia del Sacramento

Während meines einjährigen Aufenthaltes in Südamerika in den 60er Jahren hatte ich fast nichts von der kleinen Stadt Colonia del Sacramento gehört; die historische Altstadt war noch nicht restauriert und schien nicht so interessant zu sein. Ich war zwar damals öfter in Montevideo, weil ich dort eine Freundin hatte, die ich regelmäßig besuchte. Ich fuhr jedoch immer mit einem „normalen“ Schiff von Buenos Aires in drei Stunden nach Colonia del Sacramento und stieg unmittelbar am Hafen in den Überlandbus, der mich in rund zwei Stunden nach Montevideo brachte. Früher war die Fahrt spottbillig, deshalb konnte ich sie so oft machen. Vor 14 Jahren war ich noch einmal mit meiner Tochter in Uruguay, aber wir waren nur in Montevideo und an den Stränden des Ostens bis Punta del Este. Die hübsche Kleinstadt Colonia del Sacramento, genau gegenüber von Buenos Aires auf der anderen Seite des hier unendlich breiten Rio de la Plata, hatte  ich bis jetzt noch nicht besucht. Das wollte ich während dieser Reise zusammen mit meinem Mann nachholen.

„Uruguay – Colonia del Sacramento“ weiterlesen